süßstoff auf äpfel the fuck oder: tage, nächte, sex.

In der letzten Woche habe ich zweimal an der U-Bahn sehr offensichtlich desorientierte, verwahrloste Menschen beobachtet, die eine Getränkedose aus dem Mülleimer nehmen und diese leertrinken. Okay, zugegeben – einmal war es eine Getränkedose und einmal ein Starbucks-Kaffeebecher. Hey, ich hätte da eine Idee für einen Werbespot. Diese eben beschriebene Szene und dann eine hymnische Read more about süßstoff auf äpfel the fuck oder: tage, nächte, sex.[…]

zaphod beeblebrox würde es cool finden.

Der Anfang vom Ende war dann, als irgendso ein saudummer Geologe rausfand, daß der Erdkern nicht etwa aus flüssigem Magma bestand, sondern aus Gold. Also. Das war noch nicht das Saudumme. Das Saudumme war, daß er seine Entdeckung publik machte. Denn von wissenschaftlichen Entdeckungen sollen ja alle profitieren. Na klar. Weil die Familie aus den Read more about zaphod beeblebrox würde es cool finden.[…]

not ausgang.

Zehn Tage zu früh war die Kohle alle. ZEHN lange Tage. Okay, hundert Punkte von hundert möglichen für bukowskihaftes Verhalten, aber…scheisse! Die S-Bahn bleibt stehen. Wieso das denn jetzt?! Verdammt ich will heim! Mitten im scheiß Tunnel. Vielleicht sollte ich echt langsam mal anfangen zu trinken. Hey, ich bin arbeitslos, fett, und…naja, nix und. Das Read more about not ausgang.[…]

aisnacht. inspiriert durch das gleichnamige musikstück der wolfseule

eisnacht tage des schmerzes des einsam des angst das tote das leben das alles umbangt tage der freude des leichtens es lacht doch eis an der macht in der eisnacht schnee der tanzt und lichter im dunkeln sehen die welt klirren und funkeln sehen das gute das böse die taten sehen das ende den anfang Read more about aisnacht. inspiriert durch das gleichnamige musikstück der wolfseule[…]

eis

Wieso heizen die die Regionalzüge nicht? Achso, es wird nicht erwartet, daß die Leute da stundenlang drinsitzen und Deutschland halb durchqueren. Deutschland ist in diesem Winter unglaublicherweise schneeweiß. Zumindest die untere Hälfte ist ein Wintermärchen. Mein Großvater holt mich am Bahnhof ab. Er ist alt geworden. Meine Großeltern haben genau wie meine Eltern recht früh Read more about eis[…]

katharina

Eine der coolsten Persönlichkeiten, die ich im Lauf meines Berufslebens kennenlernen durfte, war Katharina. Katharina ist tatsächlich ihr echter Name. Dieser Text soll eine Ehrung ihrer Persönlichkeit sein und deshalb verwende ich ihren echten Namen. Ich könnte mir nicht vorstellen, so zu tun als würde sie anders heissen. Katharina war ein etwa zehnjähriges Mädchen. Frühkindlicher Read more about katharina[…]